user_mobilelogo

Vorteile eines Warmwasser-Verdampfers gegenüber dem elektrisch beheizten Verdampfer

Bei Auswahl einer Verdampferanlage stellt sich immer wieder die Frage, ob ein elektrisch beheizter Verdampfer oder ein Warmwasser-Verdampfer eingesetzt werden soll. In vielen Fällen ist der Einsatz eines Warmwasser-Verdampfers die bessere und preisgünstigeres Lösung, denn für die erforderliche Wärmeerzeugung kann vorzugsweise Flüssiggas (LPG, Propan, Butan), Erdgas oder auch Dampf verwendet werden. Der Betreiber der Verdampferanlage hat hierdurch den Vorteil, dass die Energiekosten für die erforderliche Wärmeerzeugung um ca. 80 % reduziert werden, denn Gas ist bedeutend preisgünstiger als Strom.

  Grossverdampfer 1

Allgemeines zu den PA-Warmwasser-Verdampfern

In gewerblichen und industriellen Bereichen wird Flüssiggas (LPG, Propan, Butan) häufig zur Beheizung von Hallen und als Prozessgas für die verschiedensten Anwendungen verwendet. Hierfür müssen oft größere Mengen an Flüssiggas in kurzer Zeit bereitgestellt werden. Um diesen Bedarf abzudecken werden für solche Versorgungsanlagen sogenannte Flüssiggas-Verdampfer eingesetzt, die das Flüssiggas vom flüssigen in den gasförmigen Zustand überführen. Die Flüssiggas-Warmwasser-Verdampfer, Fabrikat PA-WW-…. werden mit Wasser betrieben, welches als Wärmeübertragungsflüssigkeit dient. Über ein Thermostat wird die Aufheizung und Überwachung des Wärmeträgers geregelt. Nach Erreichen der erforderlichen Verdampfungstemperatur öffnen die redundanten Magnetventile. Flüssiggas gelangt in den Verdampfer und wird dort in die Gasphase umgewandelt. Die moderne sowie zuverlässige Bauweise erkennt Schwankungen des Gasdurchsatzes und regelt die geforderte Heizleistung entsprechend. Die Warmwasserverdampfer einen Leistungsbereich von 200 bis 15.000 kg/h.
Abhängig von der geforderten Leistung werden für die WW-Verdampfer entsprechende Rohrbündel- oder Plattenwärmetauscher eingesetzt. Die Auslegung der Verdampfer erfolgt nach 97/23 EG (DGRL), AD-Regelwerk, TRB 801 Anlage 25 und nach DIN 30969. Je nach Kundenanforderung wird der Verdampfer redundant oder redundant und diversitär ausgelegt, wobei der Flüssiggasabscheider auf Wunsch mit einer mechanischen oder elektrischen Abschaltung (Liquiphant/Grenzschalter) geliefert werden kann. Bei der Mitteldruck- oder Niederdruckregelstrecke ist ebenfalls eine redundante Ausführung lieferbar. Der Warmwasser-Verdampfer Typ PA-WW … kann grundsätzlich in Ex-Zone 1 installiert werden, während die erforderliche Anlagensteuerung außerhalb des Ex-Bereiches montiert werden muss.

Die PA-Wasserverdampfer Typ PA-WW… sind in folgenden Ausführungen lieferbar:

  • Warmwasser-Verdampfer als Einzelverdampfer
  • Warmwasser-Verdampfer-Anlage in Schrankbauweise
  • Warmwasser-Verdampfer-Anlage/n mit oberirdischer oder unterirdischer Behälteranlage, optional auch mit GroßbehälterWarmwasser-Verdampfer-Anlage komplett montiert als Baugruppe in einem Container oder einem Grundrahmen.
  • Warmwasser-Verdampfer-Anlage komplett mit der erforderlichen Heizungsanlage, Druckregelstrecke und der Anlagensteuerung - montiert als Baugruppe in zwei getrennten Containern

Wir bieten Ihnen die folgenden Leistungen an:

  • Beratung und Dimensionierung für Ihre Anwendung
  • Konstruktion der Anlage
  • Entwicklung der Anlagensteuerung
  • Montage vor Ort und Inbetriebnahme
  • Wartung und Service

PA-Verdampfer sind für folgende Medien lieferbar:

Propan, Butan, Propylen, Butylen, Ammoniak, Amin, Diethylether/DIMETHYLETHER (DME), Diethyletylamin (DMEA), Diethylisopropylamin (DMPUIA), Triethylamin (TEA), Trimethylamin, Methylamin, Ethylamin, Dimethylamin, Kältemittel usw.

  

 

Kontaktinformation

PA Propan & Ammoniak
Anlagen GmbH

Erzwäsche 50-51
38229 Salzgitter OT Gebhardshagen

Telefon 0 53 41 - 8 76 88 - 0
Telefax 0 53 41 - 8 76 88 - 191

E-Mail: info@pa-salzgitter.de

Geschäftszeiten

Verkauf:
Mo-Fr. 7.30 - 16.30 Uhr

Entwicklung:
Mo-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Produktion:
Mo-Do. 6.30 - 16.30 Uhr
Fr. 7.00 - 14.00 Uhr

Call-Back Service

Bitte senden Sie uns
einfach das ausgefüllte

CALL-BACK FORMULAR

Wir melden uns
schnellstmöglich
bei Ihnen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.